Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem durch seine wunderbare Landschaft, durch großartige Monumente der Backsteingotik und die Bäderarchitektur bekannt. Daneben verfügt das Land aber auch über eine reiche Musiktradition. Die Edition Massonneau möchte dazu beitragen, herausragende Zeugnisse dieses kulturellen Erbes für den Konzertsaal neu zu entdecken. Sie macht deshalb Kompositionen zugänglich, die in einer besonderen Beziehung zu Mecklenburg-Vorpommern stehen. Der Verlag trägt den Namen von Louis Massonneau, der neben Künstlern wie Antonio Rosetti und Johannes Matthias Sperger das Musikleben am herzoglichen Hof zu Mecklenburg-Schwerin maßgeblich geprägt hat. Die Edition Massonneau verbindet Genauigkeit des Notentextes auf der Grundlage von Autographen und Erstausgaben mit einer praxisgerechten und ansprechenden Gestaltung.